Bunte Sache: Die Landfrau backt eine pinkfarbene Rote Beete Pizza

Heute geht´s bei der Landfrau bunt zu! Es gibt eine pinkfarbene Rote Beete Pizza, die mit frischem Meerrettich bestreut wird. Unbedingt ein Gaumenschmaus und herrlich anzusehen.

Man nehme:


  • 500 g Mehl
  • 1 frische Hefe
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz und Zucker
  • 200 ml Rote-Beete Saft (frische Rote Beete entsaften oder den Saft bereits in der Flasche kaufen)
  • 300 ml normales Bier 


  • Das Bier wird leicht erwärmt und die Hefe hinein gegeben. In das Mehl eine Mulde formen und die Hefe-Rote Beete Saft-Mischung hineingeben. Das Ei, Salz und Zucker dazu und nun so lange kneten, bis ein homogener Teig entstanden ist. Nun lässt man den Teig eine Std. an einem warmen Ort zugedeckt gehen. 
  • Nun den Teig auf dem mit Olivenöl eingepinselten Blech verteilen.


Belag:

  • 1 Glas Tomatensugo von "Die Landfrau" (aus reifen Tomaten, mediterranen Kräutern und etwas Knoblauch und jeder Menge Kräutern aus dem Landfrauengarten)
  • 2 Rote Beete, vorgegart
  • 2 Mozarella
  • frischen Meerrettich

Nun verteilt ihr das Tomatensugo auf der Pizza, legt die klein geschnitte Rote Beete darauf und bedeckt sie mit frisch geraspeltem Meerrettich und Mozarellascheiben. Ich habe die Hälfte der Pizza mit frischem Spinat zubereitet, da meine Tochter keine Rote Beete mag.

Das Ganze kommt nun ca. 20 Minuten bei 200 Grad Umluft in den Ofen.

Lasst euch den Farbenschmaus schmecken!

Herzlichst, 
Eure Landfrau

Kommentare:

  1. was für bier ? wieviel und wozu ?? kann davon gar nichts lesen ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, danke für den Hinweis. Habe die 300 ml Bier dem Rezept noch hinzugefügt. Ich habe es nicht dazu getrunken. ;-)

      Löschen