Bonjour Paris!


6e - "Café de Flore", Ecke Boulebard Saint-Germain/Rue Saint-Benoit. Hier saßen sie schon alle: Sartre, Simone de Beauvoir, Giacometti, Picasso usw. Und hier wird der jährliche Literaturpreis an vielversprechende Autoren vergeben.
"Mariage Freres" - die schönste Filiale ist das Teehaus in der Rue des Grands Augustins in Saint-Germain-des-Pres
 





4e Jüdische Küche - Pastrami essen in Marais: bei "Sacha Finkelsztajn", "Chez Marianne", oder "Panzer", Rue des Rosiers





Music saves the world!
 


6e - Pastis am Abend im "Cafe de la Mairie" am Place Saint Sulpice
 


Salon de Thé, "Mamie Gateaux", 6e, 66 Rue Cherche Midi. Hier ist ein wenig die Zeit stehen geblieben. Ein hübscher Ort fuer dein Frühstueck oder den Nachmittagstee.
"Bon Marché Grand Epicerie", 38, Rue de Sèvres


Heiße Schokolade trinken im "La Maison Angelina", 226 Rue de Rivoli (Nähe Louvre)
 
Am Palais Royal

"Café Marly"- prächtig französisch, direkt an der Pyramide des Louvre, 93 Rue de Rivoli
"Place des Vosges" - eines der schönsten Plätze in Paris. 3e/4e in Marais


"La Mosquée de Paris": Minztee trinken und Spatzen beobachten. 39, Rue Geoffroy Saint-Hilaire



Nicht die Eclairs und Macarons von Ladurée verpassen!
"Ladurée" Bonaparte, 21 rue Bonaparte
Noch eine Landfrau in Paris?

Kommentare:

  1. das sind vérament wunderschöne bilder, liebe landfrau! - ein genuß! viele grüße monka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Monka. Ja, Paris kann das. :-) Gruß in die Nachbarschaft.

      Löschen