Risotto und Salsiccia

Die Salsiccia wird je nach Region unterschiedlich hergestellt und verwendet. Auch variieren die Kräuter und Aromen und immer wieder entsteht Unklarheit über die eigentliche Herkunft dieser schmackhaften Wurst. Wir hatten sie von einem Metzger in Sorano, mit Fenchelsamen dezent und wenig scharf gewürzt und zum Risotto eine wahre Gaumenfreude.

Gekocht hat wieder Oliver. Das Risotto hat er mit Zwiebeln, vielen Kräutern und Zucchiniwürfeln angebraten und mit Weißwein geköchelt. Zum Schluß noch ein paar Butterflocken für die Bikinifigur. Herrlich!

 
 







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen