Coc au vin


Coc au vin gab es schon richtig lange nicht mehr. Wobei es sehr einfach ist und sich als ideales Essen erweist wenn Besuch kommt. Das Rezept möchte ich euch nicht vorenthalten. Ich habe es mit Antipasti und Ofenkartoffeln zubereitet. Natürlich passt auch ein Salat oder nur Baguette dazu.

Rezept für 4 Personen

5-6 Hähnchenschenkel/Flügel/ganzes Hähnchen waschen und trocken reiben
375g Zwiebelwürfel in 
50g Butter glasig dünsten
Die Hähnchenteile darin mit anbraten
mit 3/4 l Rotwein und einem 1/4 Liter Brühe aufgießen 
2 zerdrückte Knoblauchzehen,
1 Lorbeerblatt und einen Thymian- und Rosmarinzweig zugeben.

Nun schiebe ich das Hähnchen für 40-50 Minuten in den Ofen.
Danach schmecke ich die Sauce mit Salz und Pfeffer ab. 

Dazu gibt es bei mir etwas Antipasti und gebackene Ofenkartoffeln: Champignons, Zucchini, Frühlingszwiebel und Paprikastreifen.
Die Kartoffelviertel gebe ich für 30 Minuten mit in den Ofen, das Gemüse für 20 Minuten. Damit es nicht zu fett wird, habe ich die Kartoffeln als auch das Gemüse mit einem halben Liter Wasser, 3 EL Olivenöl und wieder mediterranen Kräutern und Salz gewürzt. Das Essen wurde dann mit Baguette verspeist.
Lasst es euch schmecken!
 
 


1 Kommentar:

  1. I'm truly enjoying the design and layout of your site. It's а
    ѵery eаsy on the eyes which makes it much more pleasant for mе to come
    here and visit morе οften. Did you hire out a
    ԁesignеr to create уour theme?
    Εxceptiοnal ωork!

    Feеl frее to surf to my wеb pаge - bucket truck

    AntwortenLöschen