Ein Zitronen-Chili-Huhn

Gehe los und jage dir ein Bio-Huhn. Wende es in Öl, Salz, Chilischoten, grobem Meersalz, Knoblauch, Zitronensaft und Honig. Schneide Kartoffeln und Zitronenscheiben hinein. Gebe Rosmarin hinzu und übergieße es zuletzt mit etwas Weißwein/Wasser/Zitronensaft. Für eine halbe Std. kommt das Huhn nun bei 180 Grad in die Röhre. Köstlich!


Rezept für 2 Personen:

1/2 Bio-Huhn
2 Zitronen
50 ml Olivenöl
200 ml Weißwein
100 ml Wasser
2 Knoblauchzehen
Rosmarinzweig
1 TL Meersalz
1 Chilischote
2 Bio-Zitrone (eine pressen, eine in Scheiben schneiden)
4 Kartoffeln
2 TL Honig
2 Lorbeerblätter
etwas Pfeffer

Das Hun mit den Gewürzen einreiben. Dann alles in eine Auflaufform geben und mit Dreiviertel des Sudes übergießen. Das Huhn nach der Hälte der Garzeit nochmals mit dem restlichen Sud übergießen und die Kartoffeln wenden. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen