Indischer Reisauflauf mit Pfirsichcreme und Rosen-Hagebutten

Ein schönes Wochenende ihr Lieben. Heute möchte ich euch wieder ein Gericht aus meiner Kindheit vorstellen: Reisauflauf. Dieser Auflauf ist ein Gedicht! Ich habe ihn mit indischen Gewuerzen wie Zimt und Kardamom verfeinert und mit Hagebutten, die ich in Rosenwasser geduenstet habe, verziert. Nun noch ein Spiegel von gelben Pfirsichen und da ist er wieder: der Geschmack meiner Kindheit. Voila- fur euch!





Zutaten:
250 g Rundkornreis
1 Liter Milch
200 g Rohrzucker
eine Prise Zimt
eine Prise Kardamompulver
eine Prise Muskat
1 Vanilleschote
1 Teelöffel Butter
2 Eiweiß
2 gelbe Pfirsiche
20 g Zucker

Zubereitung:
Den Rundkornreis köchelt ihr mit der ausgekratzten Vanilleschote (ihr könnt diese mit dem Milchreis mitkochen), etwas Zimt, geriebenem Muskat, Kardamompulver  und einem Teelöffel Butter fuer ca. 20 Minuten. Er muss immer wieder umgeruehrt werden, da er sonst am Topfboden anbrennt. Den Zucker gebt ihr erst ganz zum Schluß dazu. Der Reisbrei ist fertig wenn die Reiskörner weich sind.
Eine Auflaufform wird eingefettet. Das Eiweiß nun steif schlagen und unter den Reisbrei heben. Die Masse in die Auflaufform geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 15 Minuten backen. Die obere Schicht sollte leicht Farbe angenommen haben.

Die gelbfleischigen Pfirsiche werden gewuerfelt und in etwas Wasser weich gekocht. Etwas Zucker dazugeben. Nun pueriert ihr die Pfirsiche und bildet damit den Saucenspiegel.

Hagebutten werden mit Handschuhen von ihrem Innersten, den Kernen befreit. In etwas Rosenwasser (was könnte besser zur Frucht der Rose passen) werden sie fuer 10 Minuten weich geduenstet. Das schöne Rot ergibt einen huebschen Farbklecks und eine besondere Geschmacksnote auf eurem Reisauflauf. Ein kandiertes Veilchen bildet das I-Tuepfelchen des Desserts. Und nun genießt.


Kommentare:

  1. ieht sehr lecker aus! ich koch auch gern indisch,wenn du magst schau mal be mir vorbei ...
    http://lesesuechtige.blogspot.de/2012/10/rezept-namastehindi-khana-rajasthani.html

    lg anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja, das sieht gut aus bei dir! Kompliment. Herzliche Grüße. Die Landfrau

      Löschen