Libellen Windlichter

Meine herkömlichen Windlichter waren mir zu langweilig. So druckte ich aus dem Internet Libellen aus, schnitt sie abends vor dem Fernseher in Form und klebte sie mit Dekopatch (kriegt man in jedem Bastelladen - in Stuttgart bei "Idee") auf die Windlichter. Dieses Verfahren kennt ihr vielleicht von der Serviettentechnik her. Damit sie wasserresistent werden, kam der Dekopatch auch auf die Libellen. In die Spülmaschine würde ich die Windlichter dann nicht mehr stellen aber ihr könnt sie dank Dekopatch abwaschen.
Und schon sehen meine Lichter viel hübscher aus. Findet ihr auch?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen