Sie ist Basketballfan und wird heute 15

Für alle eingefleischten Basketballfans dieser Welt - wenn ihr von dieser Sportart genauso begeistert seid wie meine Tochter, dann kommt ihr an dieser Torte nicht vorbei:
Happy birthday Lieblingstochter Marie!
Die Vorlage
Zuerst wellt ihr ein weißes Rechteck aus Fondant zwischen zwei Klarsichthüllen aus.
Mit geschmolzener, dunkler Schokolade und einem Lineal wird die Umrandung aufgemalt.
Ihr stapelt Biskuitböden übereinander. Wir haben sie mit Lemoncurd gefüllt. Siehe Rezept: Lemoncurd-Torte. Dann werden die Biskuits in Form geschnitten. Um das Ganze gut zusammen zu halten, folgt nun eine Glasur aus 200g Sahne und 2 Tafeln weißer Schokolade, die ihr zuvor geschmolzen habt. Im Kühlschrank die Glasur fest werden lassen (Dauer ca. 1 Std.) und sie dann mit einem Messer oder Schlesinger auf der Torte verstreichen. Damit könnt ihr auch Unebenheiten ausgleichen.
Zum Schluß wird der mit orangener und schwarzer Lebensmittelfarbe gefärbter Fondant ausgerollt und auf die Torte gelegt. Mit etwas Wasser glatt streichen. Mit einer Käsereibe in den Fondant drücken, so dass das typische Muster des Balles im Fondant sichtbar wird. Dann mit Schokolade und einem Pinsel die Schrift und die Linien auftragen. Wir haben mit einem Kratzer alles zuvor in den Fondant geritzt, dann fällt es leichter. Nun noch Pappaufsteller der Lieblingsspieler dazu stellen.

Habe einen tollen Tag, liebe Marie.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen