Antipasti-Pasta - Basta!

Wunderbar schmecken diese Nudeln mit Antipasti. Einfach Kartoffeln, Karotten, Frühlingszwiebel und getrocknete Tomaten mit feinem Olivenöl, Rosmarin und grobem Meersalz für ca. 30 Minuten bei 180 Grad in den Ofen geben. Nach 15 Minuten alles mal wenden, damit die oberste Schicht nicht zu dunkel wird und dann erst die Zuchhini zugeben, da sie eine kürzere Garzeit haben. Mit den Nudeln vermengen und Parmesankäse darüber streuen. Hier steht das genaue Rezept.

Buon Appetito! Eure Landfrau

Zucchiniblüte auf meinem Balkon. Blütenstempel entfernen und füllen oder in Teig ausbacken. Sehr lecker. 

Kommentare:

  1. wow, die sehen super lecke aus! schade, es gibt hier kein Rezept...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schau, hier habe ich ein Antipasti Rezept fuer dich: http://www.dielandfrau.com/2012/11/antipasti-mit-basilikum-joghurtdip.html#more
      Lass es dir schmecken.
      Herzlichst, die Landfrau

      Löschen